(+49) 3573 8098445
+

Rostiger Nagel

Rostiger Nagel

Dieser 30 Meter hohe Koloss aus Cortenstahl ist ein echter Hingucker im ehemaligen Tagebaugebiet zwischen Sedlitzer- und Geierswaldersee. 

Durch seine Schicht aus rostbrauner Patina soll er sich in das Naturgebiet integrieren, jedoch ebenso eine Erinnerung an die Historie dieser Region mit dem Tagebau liefern. Seine 162 zu erklimmenden Stufen belohnen den Besucher durch eine architektonische Meisterleistung sowie den atemberaubenden Blick auf den neu gebauten Überleiter des Sornoer Kanals, die umliegenden verbundenen Seen, den Windpark Klettwitz und die Kraftwerke Boxberg und Schwarze Pumpe. 

Für fast 1 Million € wurde dieser Aussichtsturm, auch als „Rostiger Nagel“ bezeichnet, erbaut und erhielt 2010 den Sonderpreis des Deutschen Stahlbaus.


Öffnungszeiten

Frühjahr bis Herbst

Anschrift/Kontakt

Rostiger Nagel
Kleinkoschener Str.
01968 Senftenberg OT Kleinkoschen

Auf Karte Anzeigen